Logistik

Die Logistik hat in den letzten Dekaden einen Wandel vollzogen. Gab es früher in der Industrie noch eigene Lagerbestände, sind LKW mittlerweile rollende Lager. Just-in-Time heißt das Zauberwort. Auch der Onlinehandel hat dafür gesorgt, dass die Anzahl von Warenlieferungen extrem in die Höhe geschnellt ist. Die Erwartungshaltung seitens der Kunden nach dem Motto „Heute bestellt, morgen geliefert“ trägt dazu bei, dass der Druck in der Logistik höher ist als früher. Damit dies alles funktioniert, müssen Wege, Abläufe, Tracking und Erfassung der Waren an ihr Optimum geführt werden. Hierbei helfen Industriekameras, welche bei der

  • Sortierung,
  • Palettierung,
  • Depalettierung,
  • Komissionierung und
  • Navigation

helfen.

Beispielanwendungen in der Logistik

  • Postsortierung (Adresserkennung)
  • Pick-by-Vision (videounterstützte Komissionierung)
  • Fahrerassistenz für Gabelstapler
  • Fahrerlose Transportsysteme

Anwendungsbeispiele

Zurück