Verkehr

Die Einsatzgebiete von Industriekameras im Verkehrsbereich sind mannigfaltig:

  • Mautsysteme
  • Parkhausüberwachung
  • Verkehrsflussüberwachung
  • Ampelsteuerung
  • Geschwindigkeitsüberwachung

Auch bei wechselnden Licht- und Wetterverhältnissen müssen die Industriekameras sowohl mit dem passenden Gehäuse robust sein als auch gleichbleibende Bildqualität liefern. Ermöglicht wird Letzteres durch einen höheren Dynamikumfang, durch die Anpassung des Gains und durch die Verwendung von Aufnahmesequenzen mit unterschiedlichen Belichtungszeiten.

Beispielanwendungen im Verkehr

  • Automatische Nummernschilderkennung
  • Radarfallen
  • Section Control
  • Fahrzeugklassifizierung

Geeignete Kameras

Anwendungsbeispiele

Zurück