Produkte

Webseiten

Newsletter 03/2016

Guten Tag,

während Fußball-Europa das beste Nationalteam ausfindig gemacht hat - sucht das Magazin INSPECT für ihren INSPECT Award die beste Innovation in den Bereichen Vision, Automation und Control. Wir sind nominiert mit unserem Zwillingskonzept aus Smart Camera mvBlueGEMINI und dem mvIMPACT Configuration Studio (kurz mvIMPACT-CS).

Das Konzept vereinfacht den Einstieg in die industrielle Bildverarbeitung und ermöglicht die Inspektionserstellung für Jedermann. Denn mit der mvIMPACT-CS Software liefern wir den Bildverarbeitungsexperten gleich mit. Die von der Smart Camera aufgenommene aktuelle Szene wird vom mvIMPACT-CS automatisch ausgewertet, die dafür passenden Algorithmen und Filter ausgewählt sowie automatisch die richtigen Parameter eingestellt. Dem Anwender stehen "Tools" zur Verfügung, deren Bezeichnungen wie "Objekt finden", "Code lesen", "Objekt prüfen" oder "Objekt vermessen" den jeweiligen Anwendungszweck beschreiben.
mvIMPACT-CS verwendet die Sprache eines Benutzers, der somit nicht unbedingt Bildverarbeitungsvorkenntnisse haben muss. Inspektionsaufgaben werden dank der Tools visuell, schnell und kosteneffizient in wenigen Minuten umgesetzt.

Damit der Award auch aussagekräftig ist, bitten wir Sie darum, bei der Abstimmung teilzunehmen. Natürlich freuen wir uns hierbei über jede Stimme, die für unsere Innovation abgegeben wird. Vielen Dank im Voraus. Auf folgender Website kann bis zum 30.09.2016 abgestimmt werden: http://www.inspect-award.de

Mit besten Grüßen
Ihr MATRIX VISION Team

Content Items

Neue Treiberversion 2.16.1 verfügbar

Mit der neuen mvIMPACT Acquire Version wurde auch der Sequencer Mode erweitert, mit welchem Sie Sequenzen definieren können, die einen bestimmten Parametersatz enthalten.

Neu hinzugekommen ist die Möglichkeit, das jeder Parametersatz über das Property "CounterDuration" mehrfach ausgeführt werden kann. Damit müssen bspw. gleiche Belichtungszeiten nicht in separate Parametersätze gespeichert werden, sondern können wiederholt ausgeführt werden. Für mvBlueFOX3-2 USB 3.0 Kameras können zusätzlich vertikales und horizontales Binning im Parametersatz hinterlegt werden.

Synchronisierung von Zeitstempeln ohne IEEE 1588

Es gibt viele Anwendungen, die den "IEEE 1588" Standard zur Uhrensynchronität mehrerer Geräte nicht unterstützen oder nicht davon profitieren. Für diese Fälle haben wir einen eigenen Mechanismus eingeführt: mvTimestampReset. Mit mvTimestampReset kann der Zeitstempel des Gerätes durch einen Hardware-Input zurückgesetzt werden. Wie das geht, beschreiben wir im Use Case "Synchronizing camera timestamps without IEEE 1588".