Produkte

Webseiten

Newsletter 06/2021

Guten Tag,

eventuell haben Sie es schon bemerkt: Seit Kurzem haben wir eine neue Website.

Das besondere Highlight des neuen Internetauftritts sind die Konfiguratoren der Produktfamilien. Hier können Sie anhand der verschiedenen Variablen wie Auflösung, Sensor oder optische Filter ihr individuelles Produkt zusammenstellen. Als Ergebnis bekommen Sie den exakten Bestellcode und Sie können das 3D-Modell und weitere Informationen zu Ihrer Konfiguration herunterladen. Auch das Produktportfolio hat sich erweitert. Sie haben jetzt eine noch größere Auswahl an Zubehörteilen für Ihre Vision Komponente.

Die Webseite ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und jetzt auch auf Chinesisch abrufbar.

Doch das ist nur der erste Schritt. Es werden demnächst noch ein paar Funktionalitäten und Übersichten folgen. Lassen Sie sich überraschen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr MATRIX VISION Team

Content Items

Multi-Core Acquisition Optimizer (MAO) - Verteilen der Netzwerkdatenverarbeitung auf mehrere CPU-Kerne

Arbeitslast, die durch die Verarbeitung der Netzwerkdaten entsteht, beeinflusst werden. Er ermöglicht es, durch die intelligente Kombination von Geräte-Firmware und Host-Treiber die Verarbeitung der Netzwerkdaten eines GigE Vision Streams auf mehrere CPU-Kerne zu verteilen. Im Gegensatz zu einer Verarbeitung auf einem pseudo-zufällig ausgewählten CPU-Kern kann durch den Multi-Core Acquisition Optimizer explizit definiert werden, auf wie vielen und welchen CPU-Kernen die Verarbeitung der Netzwerkdaten stattfindet – entsprechend der individuellen Anforderungen der jeweiligen Applikation. Die verteilte Arbeitslast sorgt für eine verbesserte Gesamtsystemstabilität, verhindert Datenverlust bei der Übertragung und erhöht die Rechenleistung. So können die Arbeitspakete des parallelen Algorithmus größer sein und freie Kapazitäten der CPU-Kerne besser ausgenutzt werden.

Eine Beschreibung finden Sie in unseren Handbüchern:

>> Zum mvBlueCOUGAR-X Handbuch

>> Zum mvBlueCOUGAR-XT Handbuch

mvBlueCOUGAR-XT - Neue Sensoren für 10GigE Kameraserie

Die ersten Modelle der mvBlueCOUGAR-XT Kameraserie wurden bereits mit den Highspeed-Sensormodellen IMX530 (24,6 MP), IMX531 (20,4 MP) und IMX532 (16,2 MP) aus der Pregius S Gen4 CMOS-Serie von Sony ausgestattet. Mit IMX535 (12.4 MP), IMX536 (8.1 MP) und IMX537 (5.1 MP) sind nun weitere Sensoren verfügbar.

Durch die BSI-Pixel-Architektur (BSI = back side illumination) ist die Elektronik auf der Rückseite der Sensoren angebracht und begrenzt nicht weiter die lichtempfindliche Fläche. Damit erreichen die Gen4 Sensoren ein besseres Bildergebnis bei einer Pixelgröße von nur 2,74µm. Die mvBlueCOUGAR-XT Kameraserie kombiniert die Leistungsfähigkeit der Bildsensoren mit einem 10GigE Interface und widerstandsfähigem IP67 Gehäuse für das industrielle Umfeld. Durch die besonders hohe Nettodatenrate von 1245 MB/s werden bei einer Auflösung von 24,6 MP Frameraten von bis zu 50,5 FPS erreicht.

>> Zur Produktseite