Produkte

Webseiten

Neues Evaluation-Kit von MATRIX VISION für einen schnellen Einstieg in die Embedded Vision Entwicklung auf PCI Express Basis

MATRIX VISION bietet mvBlueNAOS Evaluation-Kit für die Entwicklung anspruchsvoller Embedded Vision Anwendungen

Mit dem mvBlueNAOS Evaluation-Kit bietet MATRIX VISION ein Komplettpaket mit allen erforderlichen Komponenten zur Bilderfassung und Bildverarbeitung für die Realisierung anspruchsvoller Embedded Vision Anwendungen. Das Kit enthält industrielle Standardkomponenten, die auch in einer finalen Serienanwendung eingesetzt werden können. Die zentralen Komponenten des Kits sind ein 5 MPixel Kameramodul aus der mvBlueNAOS-Serie mit der plattformunabhängigen PCI Express Schnittstelle sowie ein leistungsstarkes NVIDIA Xavier NX Prozessormodul mit einem Auvidea JNX30 Carrier-Board. Alle erforderlichen Kabel und Adapter, sowie ein industrielles Objektiv, sind im Kit enthalten. Das performante und robuste mvIMPACT Acquire SDK ist bereits vorinstalliert, sodass kein Installationsaufwand mehr erforderlich ist. Einem schnellen Start zu einer Embedded Vision Lösung steht somit nichts mehr im Wege.

Schneller Start für Embedded Vision Entwicklungen

In vielen Bereichen der Bildverarbeitung, vor allem bei mobilen Geräten und im Bereich Edge Computing stellen Embedded Vision Module eine immer relevanter werdende Komponente dar. Um einen schnellen Einstieg in diese Technologie zu ermöglichen, hat MATRIX VISION alle wichtigen Komponenten in einem Evaluation- Kit zusammengefasst. Das Evaluation-Kit ist mit einem 5 MPixel Kameramodul aus der leistungsstarken Serie mvBlueNAOS mit PCI Express Schnittstelle ausgestattet. Die mvBlueNAOS nutzt für die Bildübertragung den direkten Weg: PCI Express. Die Schnittstelle ist ein Standard, der in allen PC-Systemen sowie in Embedded Prozessorplattformen genutzt wird. Somit können die mvBlueNAOS Kameramodule plattformunabhängig eingesetzt werden. Eine GenICam-kompatible Software-Unterstützung gewährleistet die Kompatibilität zu bestehenden Bildverarbeitungsprogrammen und somit auch die Plattformunabhängigkeit.

Das im Lieferumfang enthaltene NVIDIA Xavier NX Prozessormodul mit einem Auvidea JNX30 Carrier-Board vereint hervorragende Rechenleistung mit kompakter Bauform und niedrigem Energieverbrauch. Speziell für mobile Anwendungen und KI-basierte Lösungen vereint diese Kombination viele Vorteile.

Alle für die Inbetriebnahme erforderlichen Kabel und Adapter, sowie ein industrielles Objektiv, das eine qualitativ hochwertige Bildaufnahme gewährleistet, sind beigelegt.

Das Evaluation-Kit ist unter der Bezeichnung MV-BN2-5M-C-NVIDIA-NX16-EKIT ab sofort lieferbar. Weitere Evaluation-Kits auf der Basis alternativer Prozessorplattformen sind schon in Vorbereitung.