Produkte

Webseiten

USB3 Vision

USB3 Vision ist der jüngste Standard der industriellen Bildverarbeitung und wurde bei der VISION 2012 in Stuttgart vorgestellt und im Februar 2013 veröffentlicht. USB3 Vision definiert wie GigE Vision

  1. eine Transportschicht, die das Finden eines Geräts ("Device Detection"),

  2. das Konfigurieren ("Register Access"),

  3. das Streamen der Daten ("Streaming Data") und

  4. die Behandlung von Ereignissen ("Event Handling")

regelt und stellt eine Schnittstelle zu GenICam her.

USB3 Vision ist wie alle wichtigen Standards "on-the-wire" definiert. Die Vorteile von "on-the-wire"-Standards kennt jeder: USB-Sticks, -Mäuse oder -Festplatten werden einfach eingesteckt und funktionieren – Plug-and-Play eben.

Zu USB 3

Die Consumer-Schnittstelle USB 3 wurde 2010 eingeführt und erfreut sich großer Beliebtheit nicht nur aufgrund der Rückwärtskompatibilität zu USB 2.0. Es findet sich mittlerweile kaum eine neue PC-Hardware, die nicht mit USB 3 ausgestattet ist. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Die USB 3 Schnittstelle unterstützt eine Bruttobandbreite von 5000 MBit/s, wobei in der Version 3.1 schon eine Verdopplung angekündigt wurde. Mit einer maximalen Kabellänge von 3,5 m (bei Consumer-Kabeln), bei ausgewähltem Kabelmaterial auf bis zu 8 m, eignet sich die Schnittstelle für Anwendungen

  1. mit hohen Auflösungen,

  2. hohen Bildwiederholraten und

  3. kurzem Abstand zwischen Kamera und Auswerteeinheit.

Durch optische Kabel kann der Abstand zwischen Kamera und Auswerteeinheit jedoch auf bis zu 100 m vergrößert werden. Teuer ist dies nicht, da USB 3 als Massenmarkt über ein großes, kostengünstiges Zubehörangebot verfügt.

    mvBlueFOX3-2

    • Kompakte Industriekamera-Serie mit USB 3
    • Hochwertige CMOS-Sensoren bis 24,6 MP
    • Sichere Bildübertragung durch 256 MB Bildpuffer
    • Onboard Smart Features zur CPU-Entlastung
    • Interne Temperatur-Sensoren
    • Als Platinenkamera erhältlich

    mvBlueFOX3-M2

    • Kompakte Industriekamera-Serie mit USB 3
    • Hochwertige CMOS-Sensoren bis 24,6 MP
    • Sichere Bildübertragung durch 256 MB Bildpuffer
    • Onboard Smart Features zur CPU-Entlastung
    • Interne Temperatur-Sensoren

    mvBlueFOX3-3M

    • Kompakte Platinenkamera mit USB 3 und hochwertigen Starvis CMOS-Sensoren (Grauwert / Farbe)
    • Sichere Bildübertragung durch 256 MB Bildpuffer
    • Onboard Smart Features zur CPU-Entlastung
    • Einfache Integration in Embedded-Systeme durch BFembedded Interface
    • Komplett identische API wie bei Desktop-Linux oder Windows
    • Kamera-Features unabhängig vom Embedded-System

    mvBlueFOX3-4

    • Kompakte Industriekamera-Serie mit USB 3
    • Große CMOS-Sensoren mit Bilddiagonalen über 1 Zoll und bis 31,5 MP
    • Sichere Bildübertragung durch 256 MB Bildpuffer
    • Onboard Smart Features zur CPU-Entlastung
    • Interne Temperatur-Sensoren

    mvBlueFOX3-5M

    • Kompakte Board-Level-Kameras mit USB 3
    • Hochwertige CMOS-Sensoren bis 24,6 MP
    • Sichere Bildübertragung durch 256 MB Bildpuffer
    • Onboard Smart Features zur CPU-Entlastung
    • Einfache Integration in Embedded-Systeme durch BFembedded Interface
    • Komplett identische API wie bei Desktop-Linux oder Windows
    • Kamera-Features unabhängig vom Embedded-System
    • Interne Temperatur-Sensoren

    mvBlueFOX3-1

    • Kompakte Industriekamera-Serie mit USB 3
    • Hochwertige CMOS-Sensoren bis 10 MP
    • Sichere Bildübertragung durch 256 MB Bildpuffer
    • Onboard Smart Features zur CPU-Entlastung
    • Interne Temperatur-Sensoren
    • Als Platinenkamera erhältlich

    mvBlueFOX3-M1

    • Kompakte Industriekamera-Serie mit USB 3
    • Hochwertige CMOS-Sensoren bis 10 MP
    • Sichere Bildübertragung durch 256 MB Bildpuffer
    • Onboard Smart Features zur CPU-Entlastung
    • Interne Temperatur-Sensoren