mvBlueLYNX verliert sporadisch den Netzwerk-Link zum Switch oder die Übertragung ist sehr langsam

mvBlueLYNX

Prüfen Sie, ob der Switch "autonegotiation" unterstützt und eingeschaltet ist. Wenn aus bestimmten Gründen dies nicht möglich sein sollte, muss das Netzwerkinterface des mvBlueLYNX ebenfalls auf den selben Wert eingestellt werden. Dies ist mit dem mii-tool möglich.

Starten können Sie das Tool so:

mvBL:/home#./mii-tool

eth0: negotiated 100baseTx-FD, link ok

mvBL:/home# ./mii-tool --help
usage: ./mii-tool [-VvRrwl] [-A media,... | -F media] [interface ...]
 -V, --version display version information
 -v, --verbose more verbose output
 -R, --reset reset MII to poweron state
 -r, --restart restart autonegotiation
 -w, --watch monitor for link status changes
 -l, --log with -w, write events to syslog
 -A, --advertise=media,... advertise only specified media
 -F, --force=media force specified media technology
media: 100baseT4, 100baseTx-FD, 100baseTx-HD, 10baseT-FD, 10baseT-HD,
 (to advertise both HD and FD) 100baseTx, 10baseT

mvBL:/home# ./mii-tool -v
eth0: negotiated 100baseTx-FD, link ok
 product info: vendor 00:60:6e, model 4 rev 1
 basic mode: autonegotiation enabled
 basic status: autonegotiation complete, link ok
 capabilities: 100baseTx-FD 100baseTx-HD 10baseT-FD 10baseT-HD
 advertising: 100baseTx-FD 100baseTx-HD 10baseT-FD 10baseT-HD
 link partner: 100baseTx-FD 100baseTx-HD 10baseT-FD 10baseT-HD flow-control

  • Capabilities zeigt, was der Netzwerkcontroller auf dem mvBlueLYNX kann.
  • Advertising zeigt, was nach außen weitergegeben wird.
  • Link partner zeigt, was der Link Partner kann.

Z.B. "link partner : 100baseTX-HD" wäre eine Ausgabe sofern der Link Partner kein FD unterstützt und ist eher unüblich. Auftreten kann dies nur dann, wenn ein alter Hub verwendet wird, aus unbekannten Gründen das Autonegotiation fehlschlägt oder der Linkpartner nur diese Variante zulässt.

Mit dem mii-tool können Sie statt Autonegotiation auch manuell den Link festlegen, bswp. auf 100baseTx-FD.

./mii-tool --force 100baseTx-FD

Mit

./mii-tool -w

können Sie sich eine Linkstatusänderung anzeigen lassen. Z.B.:

> eth0: 100 Mbit, full duplex, link ok

Netzwerkkabel abziehen:

> eth0: 100 Mbit, full duplex, no link

Und wieder einstecken:

> eth0: 100 Mbit, full duplex, link ok

Wenn Sie auf Autonegotiation zurückstellen mit

> ./mii-tool -r

und dann mit

mii-tool -w
wieder den Linkwechsel anschauen, sehen Sie beim Ab- und Anstecken des Kabels, dass jedesmal eine Autonegotiation gemacht wird.

Link zum IPK: http://beta.matrix-vision.com/mvbl-feed/mii-tool_1.6.0_ppc603e.ipk

Zurück