Eigene Programme produzieren "Segmentation Fault"

mvBlueLYNX

Es gibt natürlich viele Ursachen für "Segmentation Fault". Aber wenn das Programm sehr einfach ist ( z.B. "Hello World" ) oder es ein Beispiel von MATRIX VISION ist (z.B. "mvssimple"), liegt das Problem oft an die Übertragung des Programms per FTP an den mvBlueLYNX.

Wenn Sie das in Windows eingebautes FTP-Programm von Microsoft verwenden, werden Dateien defaultmäßig in "ASCII"-Modus übertragen. Damit wird Binärcode verändert und funktioniert nicht mehr. Sie dürfen nicht vergessen, am Anfang von jedem FTP-Session den Binär/Modus mit dem Befehl "binary 1" einzustellen. Damit werden Dateien unverändert übertragen.

Ein besserer FTP-Client, der dieses Problem nicht zeigt, befindet sich als Teil von Cygwin. Sie brauchen, also nicht unbedingt das Microsoft Programm zu benutzen.

Zurück