Fehler in tar-Header, wenn IPK-Paket installiert wird

mvBlueLYNX

Wahrscheinlich wird das Paket bei der Übertragung geändert, weil das FTP-Programm in "ASCII"-Modus arbeitet.

Wenn Sie das in Windows eingebautes FTP-Programm von Microsoft verwenden, werden Dateien defaultmäßig in "ASCII"-Modus übertragen. Damit wird Binärcode verändert und funktioniert nicht mehr. Sie dürfen nicht vergessen, am Anfang von jedem FTP-Session den Binär/Modus mit dem Befehl "binary 1" einzustellen. Damit werden Dateien unverändert übertragen.

Ein besserer FTP-Client, der dieses Problem nicht zeigt, befindet sich als Teil von Cygwin. Sie brauchen, also nicht unbedingt das Microsoft Programm zu benutzen.

Zurück