Intelligente Kamera mvBlueLYNX-X – Linux-Anwendungen auf Windows entwicklen

C#-Programme auf unterschiedlichen Plattformen wie Linux, Mac oder Windows ausführen? – Mono macht’s möglich. Mit der Firmware-Version 1.5 unterstützt die mvBlueLYNX-X die .NET kompatible Entwicklungs- und Laufzeitumgebung. mvIMPACT Acquire basierte Applikationen können nun in C# in Ihrer gewohnten Visual Studio Umgebung auf Windows programmiert werden. Danach erstellen Sie die EXE-Datei, die Sie anschließend auf die mvBlueLYNX-X kopieren und ohne Portierung oder Cross-Kompilierung ausführen können. Um die Kompatibilität garantieren zu können, bietet das Mono-Projekt ein Analyse-Tool an. Überzeugen Sie sich selbst von der einfachen Handhabung und den Vorteilen für Ihre Applikation.

Die mvBlueLYNX-X ist MATRIX VISIONs nächste Generation der erfolgreichen Smart Kamerafamilie. Die Kamera bietet einen leistungsstarken und effizienten ARM-Cortex-A8™ Kern mit einer Leistung von bis zu 1 GHz sowie zusätzlichem DSP mit bis zu 800 MHz. Unter Volllast benötigt die Kamera nur 5 Watt. Durch den ARM-Prozessor ist eine exterm kleine Baugröße von 85 x 55 x 35 mm (H x W x L) möglich. Neben der Baugröße profitieren OEMs und Systemintegratoren auch von den umfangreichen Schnittstellen. Die Kameraserie besitzt 100 Mbit LAN; zwei USB 2.0 Schnittstellen, RS-232, digitale Ein- und Ausgänge, Display-Ausgang sowie eine MicroSD-Kartenschnittstelle. Auch die Auswahl an hochwertigen CCD- und CMOS-Sensoren bietet für jede denkbare Applikation die passende Lösung von VGA bis 5 Mpixel. Als Objektivhalter ist C(S)-Mount Standard. Für eine leichtere Handhabung und eine garantierte Bildqualität ist eine integrierte Beleuchtung optional erhältlich. Varianten mit Board-Level-Basis stehen zur Verfügung.

Mono development workflow
Mono development workflow

Zurück