Wechsel in der Unternehmensleitung bei MATRIX VISION

Nachdem Uwe Furtner seit 27 Jahren bei MATRIX VISION und seit 1996 als Technischer Geschäftsführer die Entwicklung des Unternehmens maßgeblich mitgestaltet hat, wird er sich neuen Herausforderungen im Bereich Coaching und Unternehmensberatung widmen. Er wird daher seine operative Tätigkeit als Geschäftsführer und seine Aufgaben als Geschäftsbereichsleiter Research & Development zum 31.12.19 beenden.

In den letzten Jahren wurde MATRIX VISION bereits von einer Unternehmensleitung bestehend aus Ralf Grasmann (Sales & Marketing & Supply Chain), Tobias Thullner (Finance & Administration) und Uwe Furtner (Research & Development) geführt. Dies wird uneingeschränkt weitergeführt. Als neuer Geschäftsbereichsleiter Research & Development wird Uwe Hagmaier in die Unternehmensleitung berufen, der schon seit über 27 Jahren im Unternehmen tätig ist und verschiedene Führungsfunktionen im Entwicklungsbereich wahrgenommen hat. Ralf Grasmann, der über 20 Jahre Erfahrung in der Fabrikautomation mitbringt und die letzten 10 Jahre als internationaler Vertriebsleiter bei der Balluff GmbH tätig war, übernimmt zusätzlich die Rolle der Standortleitung. Tobias Thullner ist inzwischen seit 7 Jahren im Unternehmen und war zuvor als Assistent der Geschäftsleitung bereits in Entscheidungs- und Führungsprozesse involviert.

Damit ist MATRIX VISION auch weiterhin für die spannenden Herausforderungen in einem dynamischen Bildverarbeitungsmarkt gut aufgestellt.

Zum Unternehmen Balluff

1921 in Neuhausen auf den Fildern gegründet, steht Balluff mit seinen 3.550 Mitarbeitern weltweit für Fortschritt, Qualität und branchenübergreifende Erfahrung in der industriellen Automation. Als führender Sensor- und Automatisierungsspezialist bietet das Familienunternehmen in 4. Generation ein umfassendes Portfolio innovativer Sensor-, Identifikations- und Netzwerktechnologien und Software für ganzheitliche Systemlösungen an. Neben dem zentralen Firmensitz in Neuhausen auf den Fildern verfügt Balluff rund um den Globus über Vertriebs-, Produktions- und Entwicklungsstandorte und ist mit 37 eigenen Tochtergesellschaften weltweit aufgestellt. Dies garantiert den Kunden eine schnelle weltweite Verfügbarkeit der Produkte und eine hohe Beratungs- und Servicequalität direkt vor Ort.

Zum Unternehmen MATRIX VISION

Die 1986 gegründete MATRIX VISION in Oppenweiler bei Backnang ist einer der größten Anbieter von Bildverarbeitungskomponenten im deutschsprachigen Markt. Als Vision-Pionier bietet das Unternehmen ein breites Spektrum an Frame Grabbern, Industriekameras, intelligenten Kameras, Videosensoren, Embedded Systems und Software im Bereich industrielle Bildverarbeitung an. Für spezielle Anforderungen entwickelt MATRIX VISION auch kundenspezifische Lösungen von der Einzelkomponente bis zur kompletten Funktionseinheit.

V.l.n.r.: Ralf Grasmann, Tobias Thullner, Uwe Hagmaier
V.l.n.r.: Ralf Grasmann, Tobias Thullner, Uwe Hagmaier

Zurück