Vision-Pionier baut sein Entwicklungsteam weiter aus und eröffnet neuen Standort in Hamburg

MATRIX VISION GmbH auf Wachstumskurs

 

Vision-Pionier baut sein Entwicklungsteam weiter aus und eröffnet neuen Standort in Hamburg

Mit dem Ausbau des Entwicklungsteams eröffnet MATRIX VISION im November 2020 zugleich einen neuen Standort in der Hamburger Altstadt. Neben dem Hauptsitz und einem Entwicklungszentrum in Oppenweiler ist Hamburg nun ein weiterer Standort innerhalb Deutschlands.

Auch in Zeiten von Corona stehen bei der MATRIX VISION GmbH die Zeichen auf Wachstum. Um der steigenden Nachfrage an innovativen Bildverarbeitungslösungen nachzukommen, verstärken seit November 2020 fünf weitere Entwickler das Team von MATRIX VISION.

Die fünf Entwickler bringen mehrjährige Branchenerfahrung und umfangreiche Expertise in den Bereichen Bildsensorik, Kamera-Signalverarbeitung, Host- und Embedded-Software mit ins Unternehmen. Die verstärkte Manpower ermöglicht es MATRIX VISION die Entwicklungsprojekte in der Pipeline voranzutreiben und die Position am Markt weiter auszubauen.

Da die neuen Teamkollegen aus dem Großraum Hamburg stammen, entschied sich das Unternehmen kurzerhand einen Entwicklungsstandort in der Hamburger Altstadt zu eröffnen. In zentraler Lage ist das neue Office in dem historischen Chilehaus zu finden. Das Gebäude wurde 1924 unter der Leitung des renommierten Architekten Fritz Höger fertiggestellt und gehört seit 2015 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mit der einzigartigen und inspirierenden Architektur sowie einer sehr guten Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel bietet das Chilehaus das perfekte Umfeld für die fünf Entwickler von MATRIX VISION.

Der Anbieter für Komponenten der industriellen Bildverarbeitung wurde 1986 gegründet und ist besonders bekannt für sein breites und vielfältiges Produktangebot an Industriekameras, intelligenten Kameras, Embedded-Lösungen und Software. Für spezielle Anforderungen entwickelt MATRIX VISION auch kundenspezifische Lösungen von der Einzelkomponente bis zur kompletten Funktionseinheit.

Die Einsatzbereiche der Lösungen sind vielseitig. So kann MATRIX VISION bereits aus einem Erfahrungsschatz in der Maschinenbau-, Elektronik-, Lebensmittel-, Pharmazie- und Druckindustrie schöpfen. In der Fertigung ermöglichen die Vision-Lösungen von MATRIX VISION eine lückenlose Qualitätskontrolle für eine ressourceneffiziente Produktion. Aber auch in der nicht-verarbeitenden Industrie werden sie bereits in der Verkehrsüberwachung, Mikroskopie und Medizin eingesetzt.

Seit 2017 ist MATRIX VISION Tochter der Balluff GmbH und ist somit weltweit durch insgesamt 68 Balluff Vertretungen präsent.

Ein inspirierendes Umfeld für die Entwickler von MATRIX VISION: Das Chilehaus in der Hamburger Altstadt.
Ein inspirierendes Umfeld für die Entwickler von MATRIX VISION: Das Chilehaus in der Hamburger Altstadt.

Zurück