Embedded Vision Produkte mit USB 2.0

Zu USB 2.0

Die Consumer-Schnittstelle USB 2.0 wurde 2000 eingeführt. Für USB 2.0 gibt es keinen Bildverarbeitungsstandard, weshalb es von jedem Hersteller einen proprietären Treiber gibt. Wir bieten jedoch einen einheitlichen Treiber für alle unsere Produkte an: mvIMPACT Acquire SDK.

Die USB 2.0 Schnittstelle unterstützt eine Bruttobandbreite von 480 MBit/s. Bei sehr guter industrieller Kabelqualität sind Längen bis zu 8m möglich, bei Standardkabelqualität bis zu 3,5m. Die Schnittstelle eignet sich für

  1. kostenkritische Anwendungen und
  2. kurzen Abstand zwischen Kamera und Auswerteeinheit.
  USB 2.0 USB 3.2 Gen 1 PCI Express Gen.2
Bruttobandbreite [MBit/s] 480 5000 16000 (x4 Lanes)
Nettobandbreite [MB/s] 30 300 + x 1500 (x4 Lanes)
Maximale Kabellänge [m] 3,5 8
(100 mit aktiven Glasfaser-Kabeln)
0,3
Einführungsjahr Schnittstelle 2000 2010 2007
Einführungsjahr BV-Standard - 2013 -